Verbraucherinformation

Verbraucherinformation nach §§ 312d, 312c BGB i.V.m. Art. 246 §§ 1 und 2 EGBGB:

§ 1 Identität des Vertragspartners Vertragspartner Bonsai Shop Ulm Franz Zdichavsky, Lehrer-Steig-Weg 23, D-89081 Ulm USt-Id-Nr.: DE147141837

§ 2 Abschluss des Vertrages Die auf unseren Internetseiten, in Prospekten oder sonstigen Formularen präsentierten Waren stellt kein verbindliches Angebot von uns an Sie dar. Sie geben uns gegenüber ein rechtlich bindendes Angebot ab, wenn Sie in schriftlicher, telefonischer, elektronischer (z.B. per E-Mail) oder sonstiger Form eine Bestellung aufgeben. In der Regel geben Sie uns gegenüber ein rechtlich bindendes Angebot ab, wenn Sie auf sämtlichen Online-Bestellformularen die von Ihnen verlangten Angaben eingeben und zuletzt den Button „Bestellung abschicken“ anklicken. Insbesondere stellt die bloße Zwischenspeicherung im Warenkorb noch kein verbindliches Angebot von Ihnen dar. Bei Eingang Ihrer Bestellung senden wir Ihnen eine Empfangsbestätigung per E-Mail zu, die Sie lediglich über den Zugang Ihrer Bestellung informieren soll und in der die Einzelheiten Ihrer Bestellung nochmals aufgeführt sind. Diese Empfangsbestätigung beinhaltet nicht die Annahme Ihres Angebots. Wir behalten uns für den Fall, dass der Vorrat aufgebraucht ist, das Recht vor, die bestellte Leistung gar nicht zu erbringen. Dies wird Ihnen in der Empfangsbestätigung nochmals gesondert mitgeteilt. Die Bestellung größerer als haushaltsüblicher Mengen bedarf unserer ausdrücklichen Zustimmung. Sollte sich bei einer Überprüfung Ihrer Bonität herausstellen, dass Sie als nicht kreditwürdig gelten, behalten wir uns vor, die Annahme der Bestellung zu verweigern. Erst die Zusendung der Versandbestätigung oder der von Ihnen bestellten Ware stellt die Annahme Ihres Angebots dar. Der Vertrag kommt erst in diesem Zeitpunkt zustande. 

§ 3 Preise, Lieferung Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise verstehen sich in Euro. In ihnen ist die gesetzliche Umsatzsteuer in Höhe von 19 % enthalten. In den Preisangaben sind anfallende Versandkosten nicht enthalten. Wir liefern ausschließlich innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 3 Werktage. Diese verlängert sich bei großen sperrigen Artikeln um mindestens einen Tag. Die Lieferzeit kann in diesem Fall bis zu 10 Werktage betragen. Wir übernehmen keine Haftung für die Einhaltung der voraussichtlichen Lieferzeit, es sei denn, die Nichteinhaltung der Lieferfrist beruht auf vorsätzlichem oder fahrlässigem Verhalten des Bonsai Shop Ulm, Franz Zdichavsky. Die von Ihnen bestellte Ware kann aufgrund unerwartet großer Nachfrage ausverkauft sein, auch wenn diese zum Zeitpunkt der Abgabe Ihrer Bestellung als verfügbar gekennzeichnet war. In diesem Fall werden wir, soweit uns dies möglich ist, eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware erbringen. Sollte uns dies nicht möglich sein, werden wir die von Ihnen bestellte Ware auch zu einem späteren Zeitpunkt nicht nachliefern.

§ 4 Versandkosten In der Regel ist von Ihnen unabhängig vom Bestellwert eine Versandkostenpauschale in Höhe von 6,90 EUR zu entrichten. Übersteigt das Gewicht der bestellten Artikel 10 kg, beträgt die Versandkostenpauschale 14,90 EUR ab einem Bestellwert von 100,- € innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Diese wird auf unserer Internetseite ausgewiesen. Bei Nachnahme
zahlen Sie den Betrag direkt bei Lieferung. Bei der Zahlung per Nachnahme werden pro Bestellung zusätzlich 7,00 € Nachnahmekosten berechnet, diese setzen sich aus 5,00 € Nachnahmegebühr und 2,00 € Übermittlungsentgeld der DHL zusammen. Diese Zahlungsart ist nur bis zu einem Warenkorbwert von 500 € verfügbar. Sollte aus technischen oder logistischen Gründen eine Versendung nur in mehreren Etappen möglich sein, fallen die Versandkosten nur einmal an.

§ 5 Fälligkeit, Zahlungsmodalitäten, Zahlungsverzug Grundsätzlich ist der Kaufpreis sofort bei Erhalt der Ware zu entrichten. Die Bezahlung der bestellten Artikel kann nach Ihrer Wahl vor bzw. nach Erhalt der Ware erfolgen. Bei der Zahlungsweise „per Vorkasse“ erhalten sie einen Skontoabzug in Höhe von 2 % auf den Bruttoverkaufspreis exklusive Versandkosten. Bei Zahlung auf Rechnung sind Sie dazu verpflichtet, den in der Rechnung ausgewiesenen Betrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware auf das dort angegebene Konto zu begleichen. Im Feld „Verwendungszweck“ tragen Sie bitte die Rechnungsnummer ein. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall eine Vorauszahlung zu verlangen. Diese Einschränkung ist abhängig von Ihrer Bonität und Ihrem Bestellverhalten. Eine Barzahlung oder die Zahlung per Scheck ist ausgeschlossen. Kommen Sie mit Ihrer Zahlungsverpflichtung in Verzug, haben Sie die ausstehende Geldsumme zu verzinsen. Der Verzugszinssatz beträgt pro Jahr fünf Prozentpunkte über dem von der Deutschen Bundesbank gemäß § 247 Abs. 2 BGB bekannt gegebenen Basiszinssatz.

§ 6 Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Der Widerruf ist zu richten an:

Bonsai Shop Ulm
Franz Zdichavsky
Lehrer-Steig-Weg 23,
D-89081 Ulm
info(at)bonsai-suiseki(dot)de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

§ 7 Kundendienst Etwaige Fragen oder Beanstandungen richten Sie bitte schriftlich an Bonsai Shop Ulm, Franz Zdichavsky, Lehrer-Steig-Weg 23, 89081 Ulm, per E-Mail an info(at)bonsai-suiseki(dot)de oder telefonisch an Franz Zdichavsky, Tel.-Nr. 0731/6023460.

§ 8 Gewährleistung Hat die gelieferte Ware nicht die vereinbarte Beschaffenheit oder eignet sie sich nicht für die nach dem Vertrag vorausgesetzte oder die allgemein übliche Verwendung oder hat sie nicht die Eigenschaften, die Sie nach unseren Äußerungen in diesem Online-Shop erwarten können, leisten wir nach Ihrer Wahl Nacherfüllung durch Beseitigung des Mangels oder Lieferung einer mangelfreien Ware. Wir können die von Ihnen gewählte Art der Nacherfüllung verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Schlägt die Nacherfüllung fehl, was erst nach zwei Nacherfüllungsversuchen anzunehmen ist, haben Sie die Wahl zwischen Kaufpreisminderung oder Rücktritt oder Schadensersatz oder Ersatz etwaiger durch Sie getätigter vergeblicher Aufwendungen. Diese Ansprüche verjähren innerhalb von zwei Jahren ab Anlieferung der Ware. Liefern wir Ihnen im Zuge der Nacherfüllung eine mangelfreie Ware, sind Sie verpflichtet, die mangelhafte Ware innerhalb von 30 Tagen an uns auf unsere Kosten zurückzusenden. Im Fall einer Reklamation nehmen Sie bitte Kontakt zu unserem Kundendienst auf. Bitte schicken Sie ohne vorherige Absprache mit dem Kundendienst keine Einzelteile, Bauteile oder einzelne Komponenten zu.